Skip to main content

Braucht man für einen Sauerstoffkonzentrator spezielles Wasser?

Ist Wasser gleich Wasser? Nein, leider nicht. Es gibt zum Einen das Leitungswasser. Dieses Wasser enthält neben Kalk noch weitere Dinge, die nicht so gut für einen Sauerstoffkonzentrator sind. Diese Dinge können das Gerät nachhaltig schädigen.

sauerstoffkonzentratorWer dennoch mit Leitungswasser den Sauerstoffkonzentrator versorgen möchte, sollte wissen, dass dieses Wasser nicht nur abgekocht werden sollte. Bei manchen Leiden ist es unerlässlich auf steriles Wasser zurück zu greifen. Dieses Wasser macht viel mehr Sinn als Leitungswasser. Im Innern des Gerätes können sich keinerlei Kalkspuren ansetzen oder sonstige Dinge. Ausserdem ist der Patient selbst mit dem sterilen Wasser auf der sicheren Seite. Denn wenn es um die Luftzufuhr von reinster Luft geht, sollte niemand sparen. Steriles Wasser kann gekauft werden. Es kann sogar online für den Sauerstoffkonzentrator bestellt werden.

 

Hier sollte aber auf eine gute und namhafte Apotheke zurück gegriffen werden, um das sterile Wasser zu kaufen. Ausserdem kann dieses Wasser auch in der normalen Apotheke gekauft werden. Der Nutzer wird dieses Wasser natürlich tolerieren. Er muss sich nur kurz an die richtig gute Atemluft gewöhnen. In jedem Fall kann es aber Sinn machen, dieses Wasser zu kaufen, auch wenn dafür etwas mehr Geld ausgegeben werden muss. Also musst für den Sauerstoffkonzentrator spezielles Wasser genommen werden.

Summary
Review Date
Reviewed Item
sauerstoffkonzentrator
Author Rating
51star1star1star1star1star